Wir Niedersachsen
Unsere Organisation

Der NBB - Niedersächsischer Beamtenbund und Tarifunion ist die gewerkschaftliche Spitzenorganisation für den öffentlichen Dienst in Niedersachsen.

Über 68.000 Beamtinnen, Beamte und Tarifbeschäftigte sind in unseren 43 Mitgliedsgewerkschaften organisiert.

(Über 21.000 Menschen sind Mitglieder in den 14 Untergliederungen im Land Niedersachsen von auf Bundesebene bestehenden Gewerkschaften und Verbänden der im Bundesdienst oder im privaten Dienstleistungssektor Beschäftigten

Unsere Stadt- und Kreisverbände werden von den (Vorsitzenden) örtlichen Gliederungen unserer Mitgliedsgewerkschaften und -verbände gebildet. Derzeit bündeln 36 dieser Stadt- und Kreisverbände unsere Arbeit auf der Ebene der Landkreise und kreisfreien Städte. Diese besteht in der die Arbeit des NBB ergänzenden politischen Aktivitäten durch Kontakte mit den Abgeordneten vor Ort, die „zentrale“ Betreuung beispielsweise der Seniorinnen und Senioren, die Durchführung von Veranstaltungen sowie die Unterstützung bei der Organisation von Protestmaßnahmen des NBB.

Nach unserer Satzung . fördern wir die berufspolitischen, rechtlichen und sozialen Belange unserer mittelbaren Mitglieder, also der Einzelmitglieder unserer Mitgliedsgewerkschaften und -verbände. Dazu dienen nicht nur die Verhandlungen mit der Niedersächsischen Landesregierung und dem Niedersächsischen Landtag, sondern auch bestimmte Serviceleistungen, die den einzelnen Mitgliedern zugute kommen. Wir sind parteipolitisch neutral.

Unsere Arbeit: 

Beteiligung nach rechtlichen Grundlagen 

Als gewerkschaftliche Spitzenorganisation sind wir bei der Vorbereitung allgemeiner Regelungen der beamtenrechtlichen Verhältnisse zu beteiligen, die Partner dabei sind die Niedersächsische Landesregierung, der Niedersächsische Landtag und die Ministerien.  Auf diese Weise wird auf Gesetze, Verordnungen und Erlasse, die allgemeine oder spezielle Beamtenbelange betreffen, z.B. die zentralen Regelungen des Dienstrechts, Einfluss genommen.

Dies ist nach der Verlagerung der Gesetzgebungskompetenz im Laufbahn-, Besoldungs- und Versorgungsrecht auf die einzelnen Länder von besonderer Bedeutung für unsere Mitglieder.

Seit dem Jahr 2008 werden wir nach Abschluss der Beteiligungsvereinbarung mit dem Land Niedersachsen bereits im Vorfeld entsprechender Regelung intensiv beteiligt.

Beeinflusst haben wir beispielsweise folgende Regelungen des Landes und der Kommunen :

In der näheren Zukunft werden u.a. das  Beihilferecht und ggf. auch das Reisekostenrecht im Fokus dieses Teils unserer Arbeit stehen.

(Gewerkschafts-) Politische Arbeit 

Wir sind der anerkannte Ansprechpartner der politisch Verantwortlichen für den öffentlichen Dienst in Niedersachsen. Wir stellen unsere Positionen zu den einzelnen in der Diskussion befindlichen Themen beispielsweise zum Dienst- und Besoldungsrecht offensiv dar und legen konkrete (Handlungs-) Vorschläge vor. Die aktive intensive Begleitung von Haushaltsvorbereitungen, -beratungen und -entscheidungen des Niedersächsischen Landtages sind ein weiterer Arbeitsschwerpunkt. „Lobbyarbeit“ im Niedersächsischen Landtag ist ein wesentliches  Merkmal dieser Arbeit. Dies erfolgt in dem Bewusstsein, dass ein zukunftsfähiger, leistungsfähiger, die Belange der Beschäftigten berücksichtigender  und bürgerfreundlicher öffentlicher Dienst von existenzieller Bedeutung für dieses Land Niedersachsen, die niedersächsische Wirtschaft und seine Bürgerinnen und Bürger ist.

Innerbehördlicher und innerbetrieblicher Mitbestimmungspartner 

Über die NBB-Mitglieder in den Personal- und Betriebsräten sind wir innerbehördlicher und innerbetrieblicher Mitbestimmungspartner der Verwaltungen und Betriebe der öffentlichen Hand. Sie vertreten in wirkungsvoller, qualifizierter und von hohem Sachverstand geprägter Personalrats- und Betriebsratsarbeit die Rechte aller Beschäftigten. 

Fachleute mit hohem Sachverstand 

Wir stellen die Fachleute im öffentlichen Dienst mit hoher Kompetenz auch in Fragen von Verwaltungsmodernisierung und Rationalisierung. Über eine Vielzahl von Mitgliedern sind wir in Ausbildungs- und Prüfungsgremien, in der Arbeit des Landespersonalausschusses, als ehrenamtliche Richter in den besonderen Spruchgremien der Verwaltungsgerichtsbarkeit, sowie in den Aufsichtsgremien von Rundfunk- und Fernsehen vertreten.

Zusammenarbeit in der dbb-Familie

Der dbb beamtenbund und tarifunion ist die Spitzenorganisation der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes und des privatisierten Dienstleistungssektors auf Bundesebene. Unter seinem Dach haben sich zusammengeschlossen:

Besondere Aufgaben erfüllen